Allgemeine Bestimmungen

End of the year

37 14 // Allgemeine Bestimmungen Testmethode / Standard EU-Richtlinie / Verordnung Kategorie Bemerkungen EN 62115 2009 / 48 /EC Richtlinie zur Gewährleistung der Sicherheit von Kinderspielzeug Spielzeuge & Kinderartikel - Elektronikartikel Diese Richtlinie gilt bei Spielzeugen mit mindestens einer elektronischen Funktion DIN 72553 2001/95/EC Richtlinie zur Gewährleistung des Produktsicherheitsgesetzes Starterkabel Batterie Starterkabel für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. EN 1860-1 2001 / 95 / EG-Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit BBQ Griller Anwendungen, feste Brennstoffe und Anzündhilfen zum Grillen: Teil 1 Grillgeräte für feste Brennstoffe, entsprechend der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit, die besagt, dass alle Produkte auf dem europäischen Markt sicher sind. EN1836 89 / 689 / EWG Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Richtlinie Sonnenbrille Persönlicher Augenschutz - Sonnenbrillen & Blendschutz für den allgemeinen Gebrauch, Erfüllt grundlegenden Sicherheitsanforderungen, welche die “Schutzkleidung” zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Nutzer gewährleisten muss. EN 13356 89/689/EEC Personal Protective Equipment (PPE) Richtlinie Reflektierende Accessoires für den nicht professionellen Gebrauch Reflektierende Accessoires für nicht professionellen Gebrauch. Reguliert die Sicherheitsansprüche die das PPE Material haben muss um Sichtbarkeit zu geben wenn es von Fahrzeugscheinwerfern in der Dunkelheit angestrahlt wird. EN 60825-1 2006 / 95 / EG-Richtlinie Niederspannung Laserpointer Sicherheit von Laser-Produkten fordert, dass elektrische Geräte innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen, ein hohes Maß an Schutz für die Öffentlichkeit bieten. ISO 9994 2001 / 95 / EG-Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit Feuerzeuge ISO9999 Sicherheisanforderung für Feuerzeuge. Entsprechend der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit, die besagt, dass alle Produkte auf dem europäischen Markt sicher sind. ISO 22702 2001 / 95 / EG-Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit Stabfeuerzeug ISO22702 Sicherheitsanforderung für Stabfeuerzeuge. Entsprechend der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit,die besagt, dass alle Produkte auf dem europäischen Markt sicher sind. EN 15493 2001 / 95 / EG-Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit Kerzen Kerzen-Spezifikation für den Brandschutz. Entsprechend der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit, die besagt, dass alle Produkte auf dem europäischen Markt sicher sind. ISO 12311 EN ISO 12311: 2013 Persönliche Schutzausrüstung Sonnenbrillen Persönliche Schutzausrüstung – Prüfverfahren für Sonnenbrillen und ähnlichen Augenschutz ISO 12312-1 EN ISO 12312-1: 2013 – Augen- und Gesichtsschutz Sonnenbrillen Augen- und Gesichtsschutz – Sonnenbrillen und ähnlicher Augenschutz – Sonnenbrillen für den allgemeinen Gebrauch. ANTIMIKROBIELLE WIRKUNG Cosmetics Richtlinie 76/768/EEC Alle Konsumgüter (Cosmetics, Spielzeuge&Kinderartikel & Haushaltsartikel) produziert aus Substanzen und Mischungen Demonstriert die Wirkung einer Substanz wenn sie als Konservierungsmittel oder Zusatz verwendet wird. MIKROBIELLE AUFZÄHLUNGN stellt sicher dass das Produkt frei von bakteriellen oder pilzerregenden Verunreinigungen ist GIFTSTOFF RISIKO EINSCHÄTZUNG Die Feststellung des giftigen Potentials ist der wichtigste Schritt in der Gefahreneinschätzung von Cosmetics, Kinderartikel und beinhaltet eine Reihe von toxicologischen Studien. Um Sicherzustellen dass Konsumgüter chemisch sicher sind und keine gesundheitlichen Risiken bergen. 93-42 EEC MEDIZINISCHE RICHTLINIEN 93 / 42 / EG-Richtlinie medizinsicher Produkte Erste Hilfe Erfüllt rechtlichen Rahmen für Medizinprodukt-Beobachtungs-System EMC 2004 / 108 / EWG-Richtlinie über elektromagnetische Verträglichkeit Elektrik / Elektronik Erfüllt Sicherheitsanforderungen & Emissionsgrenzwerte für elektrische / elektronische Produkte in europäischen Ländern. ErP 2009/125/EC Energy Related (ErP) Richtlinie Elektrik / Elektronik Um die negativen Umwelteinflüsse, während eines Produkt Lebenszyklus zu reduzieren, mit speziellem Fokus auf Energie. R & TTE 1999/5/EC R&TTE Richtlinie drahtloses Equipment und Telecommunications Equipment Reguliert die essentiellen Bedürfnisse bzgl. Schutz, Gesundheit und Sicherheit der Benutzer bei elektronischen Artikeln. ECE 27 Fahrzeugbestimmungen Warndreieck Diese Verordnung gilt für bestimmte Warn-Hinweise und soll in Fahrzeugen und auf Fahrbahnen angebracht werden, um bei Tag und Nacht parkende Fahrzeuge zu signalisieren. FOOD CONTACT 1935 / 2004 / EG, Materialien und Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen Materialien mit Lebensmittelkontakt Bietet Rechtsrahmen für die Prüfung von Materialien mit Lebensmittelkontakt WEEE 2002 / 96 / EC Elektronische Geräte Verordnung Elektrik / Elektronik Sammlung von gebrauchten E & E-Geräten notwendig. BATTERIE-RICHTLINIE Batterie-Richtlinie 2006/66/EG Batterien Definiert die maximal erlaubten Grenzwerte für Quecksilber, Cadmium und Blei in Batterien LVD 2006 / 95 / EG-Richtlinie Niederspannung Elektrik / Elektronik Fordert, dass elektrische Geräte innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen, ein hohes Maß an Schutz für die Öffentlichkeit bieten. E-MARK 95 / 54 / EG Richtlinie über elektromagnetische Verträglichkeit Auto Elektronik und Zubehör Für Produkte für den Einsatz in Fahrzeugen muss eine Typgenehmigung eingeholt werden, bevor sie auf den Markt kommen. Alle diese Produkte müssen mit einer EMarke versehen werden und die europäischen Vorschriften für Kraftfahrzeuge erfüllen, um legal in einem Fahrzeug eingebaut werden zu können.


End of the year
To see the actual publication please follow the link above