Page 14

textiliene

14 SOL’S THE FAIR SPIRIT VERPFLICHTET SICH Unsere Werte sind uns wichtig. Damit wir Ihnen die Garantien und Zertifi zierungen bieten können, die Sie mit Recht erwarten können, innoviert das Unternehmen SOL’S nicht nur bei der Herstellung und dem Stil seiner Produkte, sondern auch bei der Wahl seiner Partnerschaften im Rahmen der gesellschaftlichen und nachhaltigen Verantwortung. SOL’S VERPFLICHTET SICH, in seinen Fabriken folgende 8 Normen einzuhalten : Recht auf Versammlungsfreiheit und Kollektivverhandlungen Keine Kinderarbeit Keine Diskriminierung Bindende Beschäftigungsverhältnisse FAIR WEAR FOUNDATION Diese Engagements zeigen sich insbesondere in unserem Bestreben, in unseren Fabriken Normen für die Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Deshalb haben wir uns seit Juni 2014 der internationalen Fair Wear Foundation angeschlossen. Durch die Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation verpfl ichtet sich SOL’S auch dazu, auf Grundlage eines von der Fair Wear Fondation genehmigten Aktionsplans Verbesserungen nach den aktuellen sozialen Normen einzuführen (in Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern die Arbeitsbedingungen progressiv verbessern). Jedes Jahr verpfl ichtet sich SOL’S dazu, der Fair Wear Foundation einen Bericht über die festgestellte Lage und die durchgeführten Verbesserungen vorzulegen. Die Fair Wear Foundation (FWF) ist eine unabhängige Non- Profit- Organisation, die mit Unternehmen und Fabriken arbeitet, um die Arbeitsbedingungen für die Arbeiter in der Textil- und Bekleidungsbranche zu verbessern. Der Verhaltenskodex der Fair Wear Foundation stützt sich auf die Prinzipien der Weltarbeitsorganisation sowie der Vereinten Nationen. Die 70 Mitgliederunternehmen repräsentieren fast 100 Marken und sind in sieben europäischen Ländern vertreten. Die Produktion wird in 15 Ländern in Asien, Europa und Afrika kontrolliert. Mehr erfahren: www.fairwear.org SUSTAINABLE APPAREL COALITION SOL’S ist stolz darüber, 2015 der Sustainable Apparel Coalition (SAC) beigetreten zu sein, die heute über 150 Marken, Organisationen und Hersteller, sowie Leader der Bekleidungs- und Schuhindustrie vereint. Diese Koalition von Industriellen teilt eine gemeinsame Vision der nachhaltigen Entwicklung und arbeitet gemeinsam die Tools zur Bewertung der Umweltleistung auf den Produktionsstätten aus. So bemüht sich SOL’S, den Verbrauch von Strom und Wasser sowie die Abfallbeseitigung zu überwachen, um deren Umweltauswirkungen zu reduzieren. ZERTIFIZIERUNG ISO 9001: 2015 Im Jahr 2017 erhielt SOL’S die Verlängerung der Zertifi zierung ISO 9001 „Qualitätsmanagement“ in der Version 2015, die anspruchsvoller ist als die vorherige Version. Mithilfe eines Prozessansatzes wird jedes Glied unseres „Qualitätsmanagementsystems“ überwacht, damit unsere Produkte, unsere Leistungen und die von uns angewandten Instrumente jederzeit unseren Zielen, den Erwartungen unserer in- und ausländischen Kundschaft sowie den geltenden gesetzlichen und rechtlichen Anforderungen entsprechen. ZERTIFIZIERUNG ISO 50001: 2011 Im Mai 2017 erhielt SOL’S seine Zertifizierung gemäß den Anforderungen ISO 50001: 2011 „Energiemanagement“. Dies verdanken wir unserer Kontrolle des direkten Energieverbrauchs im Gebäude unseres Pariser Geschäftssitzes, der Einführung von Recycling-Maßnahmen (indirekte Energien), aber auch unserem Einsatz innerhalb unseres Wirkungskreises durch die Auswahl solcher Lieferanten und Anbieter, welche nach denselben Maßstäben handeln. Zahlung eines angemessenen Gehalts Vernünftige Arbeitszeiten Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen Frei gewählter Arbeitsplatz


textiliene
To see the actual publication please follow the link above