Info

suessigkeitena

Das machen wir mit Ihren Daten Allgemeine Datenprüfung Die nachfolgenden Prüfungen werden von uns durchgeführt: Stimmt die Auflösung? Enthalten Ihre Druckdaten Elemente mit einer unzureichender Auflösung (zwischen 269 ppi und 299 ppi), erhalten Sie zeitnah eine Information. Enthalten Ihre Druckdaten Elemente mit einer Auflösung unter 269 ppi, erhalten Sie unverzüglich eine Information. Ebenso bei Strichbildern mit einer Auflösung unter 1200 ppi. Ist die Farbigkeit richtig angelegt? Liefern Sie Daten im Farbraum RGB, werden diese automatisch in CMYK umgewandelt. Alle Artikel, die im 4-c-Digitaldruck bestellt werden und Sonderfarben enthalten, werden ebenfalls in CMYK umgewandelt. Bitte berücksichtigen Sie, dass es bei einer Umwandlung zu Farb abweichungen kommen kann. Sind alle Schriften eingebettet? Ist dies nicht der Fall, werden Ihre Schriften in einer Standardschrift fehlerhaft dargestellt und Sie werden von uns benachrichtigt, die Daten nochmals zu überarbeiten. Eingebettete Schriftgrößen werden auf eine Mindestschriftgröße geprüft, welche die durchschnittliche Lesbarkeit gewährt (gilt allerdings nicht für alle Schriften, z. B. Schreibschriften, dünne Schriften, etc.). Schriften, die in Pfade umgewandelt wurden, können nicht automatisch auf die Mindestgröße überprüft werden. Zur größeren Sicherheit können Sie bei Auftragserteilung die kostenpflichtige erweiterte Datenprüfung bestellen. Falls bei dieser Prüfung Fehler auftreten erhalten Sie per Mail eine Benachrichtigung und wir benötigen eine neue Druckdatei von Ihnen. Zusätzlich wird von uns geprüft: • Passt die Dokumentengröße zu dem bestellten Artikel? • Ist der Bildbeschnitt nach den Vorgaben angelegt und werden keine Texte oder andere Elemente angeschnitten? • Sind Faltungen, Perforationen, Stanzkonturen etc. auf das Layout abgestimmt? • Zusätzlich wird auf jedes Produkt und das dazugehörige Druckverfahren individuell eingegangen (z. B. Rasterweite im Tampondruck) • Sichtbarkeit einzelner Elemente auf der jeweiligen Produktfarbe wird überprüft (z. B. weiße Schrift auf weißer Dose) Nicht überprüft werden: Rechtschreibung, Bildschärfe und Bildqualität (manche Bilder sind trotz 300 ppi unscharf), Qualität der Gestaltung. Druck und Qualität Ein hoher Qualitätsstandard ist für uns selbstverständlich. Denn beste Qualität ist die Grundvoraussetzung für die hochwertige Fertigung von Verpackungen. Mit unserer modernen, technologischen Ausstattung sind wir in der Lage, Ihre Ideen auf höchstem Niveau umzusetzen, sei es auf Folie, Papier oder Metall. Wer die besten Druckergebnisse erzielen will, braucht die allerbeste Ausstattung. Vier Farben in einem Arbeitsgang, Veredelung mit permanenter Qualitätskontrolle. Da unsere Produkte zum größten Teil im Digitaldruck hergestellt werden, muss im Vergleich zum Offsetdruck mit leichten Qualitätseinbußen gerechnet weden. Passerdifferenzen gibt es keine. Die Farben setzen sich aus der 4-c-Euroskala zusammen. Sonderfarben nach HKS, RAL oder Pantone können nur annähernd erzielt werden. Bei silbernen Dosen sind die Farben lasierend und erzielen oftmals nicht den gewünschten Farbton, können aber auch durch das Durchscheinen einen sehr edlen Effekt erzeugen. Bei flächigen Motiven kann eine leichte Streifenbildung sichtbar sein, bei randabfallenden Drucken kann ein Farbnebel an den Seitenkanten und auf ggf. vorhandenen Dosen-Scharnieren sichtbar sein. Leichte Kratzer und Unebenheiten können material bedingt auftreten. Eine Weißunterlegung bzw. Druck mit weiß ist bei silbernen Dosen im Digitaldruck nicht möglich. Nach dem Druck kommen die Aufträge zur Weiterverarbeitung. Die meisten Druckprodukte werden geschnitten und auf einer modernen Flachbettstanze gestanzt. Bei großen Auflagen dominiert die maschinelle Verarbeitung, bei manchen Arbeiten lässt sich aber nur in individueller Handarbeit die gewünschte Qualität erreichen. Die Qualitätspolitik umfasst sowohl die sichere Beherrschung aller betrieblichen Prozesse als auch die Lieferung qualitätsgerechter Verpackungen und Leistungen. Qualitätssicherung heißt Inprozesskontrolle über alle Produktionsschritte hinweg und umfassende Ausgangskontrollen vor dem Versand. Was bedeutet 4/0, 4/1, 4/4 farbig? Die erste Zahl gibt die Anzahl der möglichen Farben auf der Vorderseite an, die zweite die möglichen Farben auf der Rückseite. Bei 4/0-farbig bedruckten Produkten ist nur die Vorderseite in 4-farbig (CMYK) bedruckt. Die Rückseite ist unbedruckt. 4/1 bedeutet, dass die Vorderseite in 4-farbig (CMYK) und die Rückseite 1-farbig bedruckt ist. 4/4-farbig bedruckt bedeutet, dass Vorder- und Rückseite 4- farbig (CMYK) bedruckt sind. 114


suessigkeitena
To see the actual publication please follow the link above