Page 12

schirmea

Schirm-Kreation KREATIVE SIND HIER GANZ IN IHREM ELEMENT 1 2 3 Es lebe die Farbe! Allem voran natürlich die Farbe des Bezugsstoffs. Die meisten Schirmmodelle gibt es in vielen verschiedenen Tönen. Sollte Ihrer nicht darunter sein: Ein individueller Bezugsstoff mit Ver- edelung nach Wahl lässt sich natürlich auch realisieren. Auch das Gestell 1 und der Stock müssen nicht unbedingt chromglänzend oder schwarz galvanisiert sein. In welcher Farbe sie erscheinen sollen, können Sie nach Gusto bestimmen. Selbst wenn Sie einen Soft-Touch-Griff, der ja aus einem völlig anderen Material ist, darauf abstimmen möchten, ist das überhaupt gar kein Problem. Trauen Sie sich – wir zeigen Ihnen gerne, welche Kreationen und Kombinationen machbar sind. Eine kontrastfarbene Naht 2 setzt ebenfalls gekonnt Akzente, hebt beispielsweise die einzelnen Segmente oder den Abschluss hervor. Besonders gut kommt sie zur Geltung, wenn sie mit gleichfarbigen Paspeln oder Tops, Griffen und Schließbändern kombiniert wird. Futteral 3 Den Wert eines Futterals gilt es nicht zu unterschätzen. Immerhin schützt es nicht nur den Schirm, sondern verhindert auch, dass sich USB-Sticks, Lippenstifte und Schlüssel, mit denen er sich den Platz in der Handtasche teilt, in dessen Falten verstecken … Optimal ist also, wenn auch diese hilfreiche Schutzhülle liebevoll und passend zum Schirm gestaltet wird. Soll das Futteral einfach nur zum Überziehen sein oder mit Druckknopf, Klettband, Gummi- oder Kordelzug verschlossen werden können? Ein Schultergurt zum Tragen kann bei Stock- und Golfschirmen sehr nützlich sein. Selbstverständlich machen wir Ihnen gerne Vorschläge, welche Gestaltung und Ausstattung optimal zum gewünschten Schirm passen. Bedruckter Bezug 4 Die Bespannung bietet die größte Fläche, einen Schirm individuell und werbewirksam zu gestalten. Sie können ein, mehrere oder alle Segmente mit dem gleichen oder wechselnden Motiven bedrucken lassen. Wir bieten Ihnen jedoch auch ein innovatives Druckverfahren an, bei dem Sie die gesamte Fläche in einem Stück nutzen können 5 . Das funktioniert sogar bei zarten Verläufen in Pastellfarben – ohne dass Nähte durchs Bild laufen und es zu Versatz kommt (ausführliche Infos siehe S. 29). Sehr interessant sind auch optische Effekte, wenn sich die Schirm- oberfläche bei Nässe verändert und neue Muster, Farben oder Schriftzüge sichtbar werden. Eine weitere großartige Überraschung ist es, wenn Innen- und Außenseite des Bezugs mit unterschied- lichen Motiven versehen werden. Für Ihre Markenbotschaft gibt es viele Möglichkeiten, sich wirkungsvoll auf einem Werbeschirm zu präsentieren. Geben Sie sich ganz subtil zu erkennen – durch Gestal- tungselemente, die Ihr Unternehmen charakterisieren. Oder zeigen Sie sich souverän in Ihren Hausfarben und mit einem dezent angebrachten Logo – auch dort, wo es niemand vermutet. Der positive Effekt wird nicht ausbleiben. 12


schirmea
To see the actual publication please follow the link above