Page 15

messera

Cellidor Cellidor ist ein organischer, thermoplastischer Celluloseester, der zu einem hohen Anteil aus dem nachwachsenden Naturrohstoff Cellulose besteht. Im Gegensatz zu den klassischen Kunststoffen ist er deshalb nur teilweise abhängig von fossilen Rohstoffen. Bei Formteilen aus Cellidor wird ein äuss erst hoher Glanz mit sehr guter Tiefenwirkung erzielt. Zur Verbesserung der Abrieb- und Kratzemp�� ndlichkeit wird bei Schalen mit einem wertvollen Werbeaufdruck die Ober�� äche mit einem Schutzlack überzogen. Max. Gebrauchstemperatur 65 °C. Companion, Swiss Card, Evolution, Of�� ziersmesser Acrylnitril-Buta dien-Styrol Acrylnitril-Butadien-Styrol gehört zu den amorphen Thermoplasten. ABSKunststoffe zeichnen sich durch hohe Zähigkeit, Kerbschlagfestigkeit, Stossfestigkeit, Biegefestigkeit und Ober�� ächenhärte aus. Max. Gebrauchstemperatur 80 °C. Companion, Swiss Card, Evolution, Of�� ziersmesser Polyamide Nylon ist eine vor allem in den USA gebräuchliche Bezeichnung für Polyamide (PA). Polyamide eignen sich für Taschenmesserschalen, da sie ein besseres mechanisches Abriebverhalten aufweisen. Dadurch ergeben sich auch produktionstechnische Vorteile in der Fertigung. Gegenüber den hochglänzenden, glatten Cellidor-Formteilen haben sie eine strukturierte Ober�� äche. Max. Gebrauchstemperatur 90 °C. Workman, Ranger Aluminium Alox Schalen werden aus Aluminium gestanzt, geprägt und in einem nachfolgenden Arbeitsschritt eloxiert. Das Eloxal Verfahren erzeugt eine Schutzschicht durch anodische Oxidation. Diese Oxidschicht ist hart und schützt die Schalen, bis zu einem gewissen Grad, vor Beschädigungen und Korrosion. Pioneer Nussbaumholz Holz ist eine natürlich nachwachsende Ressource. Das von Victorinox verarbeitete Nussbaumholz stammt aus heimischen Wäldern und erfüllt die EUHolzhandelsverordnung (EUTR) Nr. 995/2010. Das Holz des Nuss baums ist recht schwer, hart und mit guten Festigkeitseigenschaften. Nail Clip Wood, Evolution Wood, Ranger Wood SCHALENMATERIALIEN INFORMATION


messera
To see the actual publication please follow the link above