Page 84

displaysa

Die Größe spielt eine Rolle Was Sie bei der Fahnengröße beachten sollten Mobile Masten Mit einer Transportlänge von 1,80 m bzw. 4,40 m können unsere mobilen Masten mit fast jedem Fahrzeug problemlos transportiert 6 werden. Sondermasten Masten für besondere Standorte. Mit 18 m Höhe, spezieller statischer Ausstattung oder weiteren Sonderausführungen, wir haben für Sie immer die optimale Lösung. Lichtmasten Der mit einem Leuchtmodul ausgestattete Lichtmast sorgt dafür, dass selbst bei Dämmerung und Dunkelheit Ihre Werbebotschaft erkennbar bleibt. Welche unterschiedlichen Fahnenformen gibt es? Fahnen werden je nach Format und Konfektion unterschieden in: Hissfl aggen, Hochformatfahnen, Hochformatfahnen mit Auslegerkonfektion (Auslegerfahnen), Bannerfahnen, Hängefahnen und Fahnenmaxfahnen. Wie sollte die Fahnentuchgröße gewählt werden? Das Fahnentuch sollte im Normalfall nicht länger als 50% der Masthöhe über Flur sein. Die Fahnentuchunterkante sollte mindestens 3 m Abstand vom Boden haben. Standortabhängig ist der gesetzlichen Durchfahrtshöhe von 4,5 m Beachtung zu schenken. Empfohlene Größen für Hochformatfahnen Empfohlene Größen für Hissfahnen (Querformat) Masthöhe über Flur Fahnengröße B x H 5 m 80 x 200 cm 6 m 120 x 300 cm 7 m 120 x 300 cm 150 x 400 cm 8 m 150 x 400 cm 9 m 150 x 400 cm 150 x 500 cm 10 m 150 x 500 cm 11 m 150 x 600 cm 12 m 150 x 600 cm Masthöhe über Flur Fahnengröße B x H 5 m 120 x 80 cm 6 m 150 x 100 cm 7 m 200 x 120 cm 8 m 250 x 150 cm 9 m 250 x 150 cm 10 m 335 x 200 cm 11 m 335 x 200 cm 12 m 335 x 200 cm Wichtiges


displaysa
To see the actual publication please follow the link above