Page 46

bechera

ANFORDERUNGEN AN DRUCKVORLAGEN ALLGEMEIN Als Vorlagen für Veredelungen benötigen wir Daten in den u.a. Datenformaten oder Text in unseren Standardschriften. Ein Andruck / Proof sollte wenn möglich vorliegen. Logos und Texte bitte als vektorisierte Datei oder als TIF-Datei in 1200 dpi, Fotos in einer Auflösung von 600 dpi einsenden. Vektorisierte Logos lassen sich ohne Qualitätsverluste beliebig skalieren und sind qualitativ Pixeldateien vorzuziehen. Die unten angegebenen Mindestschriftgrößen und Mindeststrichstärken sind Richtwerte. Abhängig von Motiv, Veredelungsverfahren und Oberflächen können kleinere und feinere Linien möglich oder größere Schriften und dickere Linien nötig sein. Ausfallmuster Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen die Anfertigung eines Ausfallmusters (drucktechnisch bedingt kommt es zwischen Papierdruck und Druck auf anderen Materialien immer zu unvermeidbaren Farbabweichungen). Dateiformate Mac und PC Adobe Photoshop CC 2018 Adobe Illustrator CC 2018 Adobe Indesign CC 2018 (Texte bitte in Kurven/Pfade wandeln) Dateiformate PC Corel Draw X8 (Texte bitte in Kurven/Pfade wandeln) SCHREIBGERÄTE Druckfarben Mit der vorhandenen Farbmisch-Palette können gratis alle Pantone C und HKS K-Töne gemischt werden. Leichte Farbabweichungen zwischen Papierfächern und Druck sind auf weißem Untergrund allerdings unvermeidbar. Auf andersfarbigen oder dunkleren Untergründen müssen stärkere Farbabweichungen daher in Kauf genommen werden. Digitaldruck Alle Druckfarben im Digitaldruck mischen sich aus dem Farbverhältnis CMYK zusammen. Daher ist es nicht möglich exakte PMS/HKS Töne zu drucken. Sehr große, einfarbige Flächen lassen sich nicht darstellen. Mindeststrichstärke: 0,15 mm, Mindestschrifthöhe: 8 pt. Lasergravur Mindeststrichstärke: 0,15 mm, Mindestschrifthöhe: 6 pt Personalisierung (Namensliste) Viele unserer Produkte lassen sich höchst individuell mit Einzelnamen versehen. Bitte senden Sie uns die Namensliste als Excel-Tabelle zu. Raster Siebdruck: 40er Raster, Tonwertumfang 15 -85%. Schaftdruck 360°: 48er Raster, Tonwertumfang 15 -85%. Standard Schrifttypen Arial, AvantGarde, Courier, Futura, Present, Serifa, Helvetica, Times New Roman, Univers jeweils in normal, fett, normal kursiv, fett kursiv, BrushScript, Englische Schreibschrift jeweils in normal kursiv und fett kursiv. Andere Schrifttypen möglich (nur PC) bei Lieferung des Fonts oder Schriften als True Type-Schriftart (*ttf). Weitere oder ähnliche Schrifttypen auf Anfrage. senator® Katalog 2018 TASSEN UND BECHER Direktdruck Auf weißen Tassen und weißem Glas ohne Überfüllung im Motiv: Mindestschriftgröße 10 pt, Mindestlinienstärke 0,2 mm, keine Rasterung mit Überfüllung im Motiv: Mindestschriftgröße 10 pt, Mindestlinienstärke 0,5 mm, keine Rasterung Auf farbigen Tassen und farbigem Glas ist immer eine Weißunterlegung notwendig Mindestschriftgröße 24 pt, Mindestlinienstärke 0,8 mm, keine Rasterung Transferdruck auf Glas, Edelstahl und farbige Tassen Mindestschriftgröße 12 pt, Mindestlinienstärke 0,35 mm, druckbarer Tonwertbereich 15 - 85 % Lasergravur auf Edelstahl Mindestschriftgröße 8 pt, Mindestlinienstärke 0,2 mm Lasergravur auf farbigen Tassen Mindestschriftgröße 12 pt, Mindestlinienstärke 0,4 mm Personalisierung (Namensliste) Viele unserer Tassen lassen sich höchst individuell mit Einzelnamen versehen. Bitte senden Sie uns die Namensliste als Excel-Tabelle zu. Bitte beachten Sie, dass diese besondere Form der Personalisierung immer dann möglich ist, wenn der Name einzeln für sich steht und nicht Teil des restlichen Druckmotives ist. Sandstrahlen Mindestschriftgröße 24 pt, Mindestlinienstärke 1 mm, keine Rasterung Sublimation Mindestschriftgröße: positiv 8 pt, negativ 10 pt Mindestlinienstärke: positiv 0,2 mm, negativ 0,3 mm, keine Rasterung Transferdruck Mindestschriftgröße 8 pt, Mindestlinienstärke 0,2 mm, druckbarer Tonwertbereich 15 - 85 % 4


bechera
To see the actual publication please follow the link above