Page 83

arbeitsbekleidunga

Orthopädischer Fußschutz gemäß DGUV-Regel 112–191 Diese berufsgenossenschaftliche Richtlinie beschäftigt sich mit der Benutzung von Fuß- und Knieschutz. Eine in 2007 erfolgte Änderung dieser Richtlinie besagt, dass bei jeder orthopädischen Veränderung eines Sicherheitsschuhes eine erneute Prüfung hinsichtlich der Normanforderungen EN ISO 20345 erfolgen muss, da ansonsten die Zertifizierung erlischt. Diverse unserer Schuh- Modelle sind bereits im Vorfeld hinsichtlich orthopädischer Maßnahmen zertifiziert. Die erforderlichen Einlagen sind erhältlich über unsere Partner MANDER-MALMS Schuhtechnik GmbH 83 Fußschutz sowie Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH. 11 WEITE 11 WEITE Best.-Bez.: Halbschuhe NARDO Best.-Nr.: 34503 Farbe: schwarz, silber-orange abgesetzt Schuhweite: 11 Gewicht: Größe 42 ca. 485 g Größen: 36–48 • EN ISO 20345 S1 ESD SRC • Schaft aus Veloursleder mit Mikrofaser/Textil • Verschluss durch Textilschlaufen und Ösen Best.-Bez.: Sandalen LAZIO Best.-Nr.: 34415 Farbe: schwarz, silber-orange abgesetzt Schuhweite: 11 Gewicht: Größe 42 ca. 530 g Größen: 36–48 • EN ISO 20345 S1P ESD SRC • Schaft aus Mikrofasermaterial • Verschluss durch zwei Klettriemen • durchtrittsichere Gewebezwischensohle Alu-Kappe Gewebezwischensohle Diese sportlichen elysee®-Schuhe zeichnen sich aus durch: • ergonomisch geformter, gepolsterter Schaftrand • angenähte, gepolsterte Staublasche • silberne Reflex-Applikationen • herausnehmbares, anatomisches Fußbett • Anziehhilfe an der Ferse • 3-lagiges SPYDER-NET Futtermaterial, hoch- atmungsaktiv • Aluminiumkappe • zertifiziert für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112–191 • antistatische, öl- und säurebeständige, rutsch- hemmende 2-Schichten ESOLIGHT®-PU/PU-Sohle • hellgraue Laufsohle, nicht kreidend • ESD-Schuh • Weite 11 • VPE: 5 Paar federleicht N E U: l ie fe rb ar a b Gr ö ß e 3 6 b is 4 8 S1 S1P ® S1/S1P ESD-Sicherheitsschuhe federleicht


arbeitsbekleidunga
To see the actual publication please follow the link above