Page 151

arbeitsbekleidunga

151 Handschutz Micro-Nitrilschaum Schnittschutzklasse 5, 4 und 3 4540 13 REDDING Bestell-Nr. 0 839 Norm: EN 388 Träger: 50% Polyethylen (HDPE), 33% Polyamid (Nylon), 12% Glasfaser, 5% Elasthan (Lycra®), grau meliert Beschichtung: Micro-Nitrilschaum-Beschichtung mit Nitrilnoppen, schwarz Größen: 8, 9, 10, 11 • Premium-Qualität • Feinstrick, nahtlos • Micro-Nitrilschaum-Innenhandbeschichtung mit Nitrilnoppen • Schnittschutzklasse 5, gemäß EN 388 • extrem schnittfestes Material, reißfest • guter Durchstichschutz (beschichteter Teil) • sehr gute Abriebfestigkeit • sehr gute Passform • gute Beständigkeit gegen Fette und Öle • paarweise im Polybeutel • VPE: 60 Nitrilnoppen Schnittschutzklasse 5 puyang Bestell-Nr. 0 825 Norm: EN 388 Träger: 48% Polyethylen (HDPE), 22% Glasfaser, 19% Polyester, 8% Polyamid (Nylon), 3% Elasthan Beschichtung: Micro-Nitrilschaum, gesandet, schwarz Größe: 7, 8, 9, 10, 11 • Premium-Qualität • Feinstrick, nahtlos • sehr gute Abriebfestigkeit durch gesandete Micro- Nitrilschaumbeschichtung • Schnittschutzklasse 4, gemäß EN 388 • hervorragende Passform durch elastische Materialzusammensetzung • sehr flexibel • sicherer Griff • sehr gutes Tastempfinden • paarweise im Polybeutel • VPE: 120 4443 13 gesandete Micro- Nitrilschaumbeschichtung Schnittschutzklasse 4 TEMP-DEX Plus 720 Bestell-Nr. 0 864 Norm: EN 388, EN 407 Beschichtung: Nitril, gekörnt, schwarz Größen: 7, 9, 11 • Premium-Qualität • Hitzeschutzhandschuhe • Feinstrick, nahtlos aus Aramid-, Baumwoll- und Polyesterfasern • gekörnte Nitril-Innenhandbeschichtung mit Noppen an Handfläche und Fingern • hohe Abriebfestigkeit • guter Schnittschutz • empfohlene max. Kontakttemperatur: 125 °C • frei von Silikon • paarweise im Polybeutel • VPE: 72 4343 X2XXXX Schnittschutzklasse 3 Hitzeschutz Anwendungsbereiche: • Vulkanisation, Formung sowie Entformung in der Kautschukindustrie • Umgang mit Gießformen in der Keramikindustrie • Umgang mit heißem Stahl nach dem Schweißen • Umgang mit heißen Rohrleitungen und heißen, scharfkantigen und öligen Teilen


arbeitsbekleidunga
To see the actual publication please follow the link above